Archive for August, 2014

zum Wundersinn

Posted by stanko on August 30, 2014 in Integrales Denken | 2 Comments

Wundersinn Da nicht nur das menschliche Bewußtsein einer permanenten Entwicklung unterworfen ist, könnte es durchaus sein, wenn sich ein neuer Sinn herausbildet – der Wundersinn. Aber wie jeder Entwicklungsprozeß bedarf auch dieser der Verfeinerung und Entwicklung und muß demnach als fluktuierend angesehen werden. Wo hier die Reise hingeht wird sich noch herausstellen. Aber sprechen wir […]

Read More

Il Giardino di Daniel Spoerri

Posted by stanko on August 22, 2014 in Gedanken zur Kunst, Inspirationen, Photos | No Comments

An den windigen Hängen des Monte Amiato mit Blick auf Seggiano in der südlichen Toskana breitet sich ein Areal, auf einen Blick nicht zu erfassen aus und lädt zum Sehen, Staunen, Wahrnehmen ein. Plätze voll Stille, dann wieder wilde Figuren-Assemblagen oder riesige Eisen Formationen, verschlungene Pfade durch lichte Waldstücke…fast wie ein unendlicher Spaziergang Empfangen werden […]

Read More

Tarot Garden – Il Giardino Dei Tarocchi

Posted by stanko on August 12, 2014 in Photography, Reise | 1 Comment

Für die Ewigkeit – Nikki de Saint Phalle in der Toskana Egal ob man in Lazio, der Toskana oder Umbrien ist. Dieser Garten ist wirklich sehenswert. Nicht übermäßig groß, doch bunt, flirrend und sagenhaft schön anzuschauen. Nun schon zum zweiten Mal und er ist immer noch heiß (im August), großartig und nicht nur für Erwachsene. […]

Read More

Sunny side of life

Posted by stanko on August 4, 2014 in Gedanken zur Kunst | 1 Comment

Was wären wir wohl ohne Licht, das Leuchten um uns und in uns? Dankbar für die Zeit der Reife…  

Read More